Wird geladen...
61045 heute durchgeführte Tests, davon 64 % positiv und 36 % negativ, 1324 Personen testen derzeit

Vollständige Fragendatenbank – Offizielle Führerscheinprüfungen in Polen für die Kategorien B und A, C, D, T, AM, A1, A2, B1, C1, D1 – Alle Prüfungsfragen 2024 aus WORD

Website-Bestimmungenpraw-jazdy-360.pl

Der folgende Inhalt der Geschäftsordnung legt die Regeln für die Nutzung der Dienste der Website Prawa-Jazdy-360 fest

§1
Vorläufige Bestimmungen

Diese Bestimmungen der Website „Prawo-JAZDY-360.PL“ (im Folgenden „Bestimmungen“ genannt) legen detaillierte Regeln für die Erbringung von Dienstleistungen durch den Administrator – dh New Generation M. Romanowski sp. J. mit Sitz in Posen, Adresse: ul. Święta Marcin 29/8, 61-806 Poznań, eingetragen im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters, unter der KRS-Nummer: 0000896492, NIP: 7822588141. Verfügbar unter der Internetadresse https://www.prawo-jazdy-360 .pl und seine Unterseiten.

§2
Definitionen

Wann immer die folgenden Begriffe und Definitionen in dieser Verordnung verwendet werden, sollten sie wie folgt verstanden werden:

1. Vorschriften – diese „Bestimmungen der Website Prawo-JAZDY-360.PL“, die Vorschriften im Sinne des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege darstellen und die Regeln für die Erbringung von Dienstleistungen durch festlegen Neue Generation M. Romanowski sp. J. auf elektronischem Wege für Benutzer.

2. Administrator – das Unternehmen, das die Website Prawo-JAZDY-360.PL (unter der Internetadresse https://www.prawo-jazdy-360.pl und deren Erweiterungen) verwaltet und betreibt, nämlich New Generation M. Romanowski spółka jawna, mit Sitz in der ul. Święta Marcin 29/8, 61-806 Poznań, eingetragen im Unternehmerregister des BEZIRKSGERICHTS POZNAŃ - NOWE MIASTO I WILDA IN POZNAŃ, 8. HANDELSABTEILUNG DES NATIONALEN GERICHTSREGISTERS unter der KRS-Nummer 0000896492, NIP 7822588141.

3. New Generation / ansonsten abgekürzt UNTERNEHMEN – New Generation M. Romanowski spółka jawna, mit Sitz in ul. Święta Marcin 29/8, 61-806 Poznań, eingetragen im Unternehmerregister des BEZIRKSGERICHTS POZNAŃ - NOWE MIASTO I WILDA IN POZNAŃ, 8. HANDELSABTEILUNG DES NATIONALEN GERICHTSREGISTERS unter der KRS-Nummer 0000896492, Stammkapital in Höhe von : 5.000,00 PLN vollständig eingezahlt, NIP 7822588141, Adresse der Unternehmenswebsite: http://new-generation.pl , E-Mail-Adresse für Kontaktaufnahme: biuro@new-generation.pl, Telefonnummer für Kontaktaufnahme: +48 790 -747-360 (Gebühr für den regulären Telefonanschluss gemäß dem Tarifplan des Telekommunikationsdienstleisters des Benutzers),

4. Zweigstelle, eine Zweigstelle des Unternehmens, die sich mit der Kundenbetreuung der Website befasst, mit Sitz in der Ul. Sowia 1/147, 61-131 Posen.

5. Website – der Netzwerkraum des Benutzers, der durch die Registrierung des Benutzers gemäß den Bestimmungen der Bestimmungen für kostenpflichtige Benutzerkonten erstellt wurde und den der Benutzer nutzen kann, sofern er angemeldet bleibt und den Zugang gemäß dem Angebot bezahlt. Detaillierte Bestimmungen zur Registrierung eines kostenpflichtigen Benutzerkontos, seiner Pflege und Nutzung sind in den Bestimmungen für kostenpflichtige Benutzerkonten festgelegt, die auf der folgenden Website verfügbar sind: https://de.prawo-jazdy-360.pl/benutzerordnung

6. Bezahltes Benutzerkonto / ansonsten abgekürzt als KUO – der Netzwerkraum des Benutzers, der als Ergebnis der Registrierung des Benutzers gemäß den Bestimmungen der Bestimmungen für kostenpflichtige Benutzerkonten erstellt wurde und den der Benutzer nutzen kann, sofern er angemeldet bleibt und bezahlt Zugang gemäß Angebot. Detaillierte Bestimmungen zur Registrierung eines kostenpflichtigen Benutzerkontos, seiner Pflege und Nutzung sind in den Bestimmungen für kostenpflichtige Benutzerkonten festgelegt, die auf der folgenden Website verfügbar sind: https://de.prawo-jazdy-360.pl/benutzerordnung/a>

7. Eingeloggtes Benutzerkonto / ansonsten abgekürzt als KUZ – der Netzwerkraum des Benutzers, der als Ergebnis der Registrierung des Benutzers gemäß den Bestimmungen der Bestimmungen für kostenpflichtige Benutzerkonten erstellt wurde und den der Benutzer nutzen kann, sofern er angemeldet bleibt hinein. Detaillierte Bestimmungen zur Registrierung eines kostenpflichtigen Benutzerkontos, seiner Pflege und Nutzung sind in den Bestimmungen für kostenpflichtige Benutzerkonten festgelegt, die auf der folgenden Website verfügbar sind: https://de.prawo-jazdy-360.pl/benutzerordnung

8. Nicht angemeldetes Benutzerkonto / ansonsten abgekürzt als KUN – Ein Benutzer, der die Website nutzt, sich nicht registriert hat und die Website kostenlos nutzt, ohne kostenpflichtige Bereiche der Website zu nutzen.

9. Mobile Anwendung – Software, die die Nutzung der Website Prawo-JAZDY-360.pl und den Zugriff auf audiovisuelle Materialien, die unter die Vereinbarung fallen, ermöglicht und für tragbare Geräte wie Tablets, Mobiltelefone, Smartphones und Palmtops bestimmt ist, die mit entsprechenden Betriebssystemen ausgestattet sind .

10. Benutzer – eine Person, die die Website Prawo-JAZDY-360.pl nutzt.

11. Vereinbarung – eine auf elektronischem Weg zwischen dem Administrator und dem Benutzer geschlossene Vereinbarung, deren Gegenstand die Bereitstellung durch den Administrator auf der Website Prawo-JAZDY-360.pl ist. Der Inhalt der Vereinbarung wird durch die Bestimmungen dieser Geschäftsordnung bestimmt.

12. Hardwareplattformen – Programmierumgebungen, die die in diesen Bestimmungen festgelegten technischen Anforderungen erfüllen und Zugang zum Internet haben, über die es möglich ist, die Website-Dienste zu nutzen und audiovisuelle Materialien abzuspielen.

13. Kundendienst – eine Organisationseinheit, deren Aufgabe es ist, dem Benutzer Unterstützung und Informationen bereitzustellen, die für die Nutzung der Dienste erforderlich sind oder mit der Bereitstellung dieser Dienste zusammenhängen. Sie können den Kundendienst über das Kontaktformular im Internet unter "https://de.prawo-jazdy-360.pl/kontakt kontaktieren

14. Paket – der Umfang des Dienstes und mögliche weitere Vorteile, die der Benutzer aus dem aktuellen kommerziellen Angebot auswählt. Wenn der Umfang der Dienste jedoch die Bereitstellung des Zugangs zu den im Staatsexamen verfügbaren Fragen umfasst, kann dieser Zugang entzogen oder eingeschränkt werden jederzeit, jedoch nur, wenn aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ein Verbot der Weitergabe der Fragen vorliegt.

15. Paketzeitraum – der Zeitraum, in dem die Dienstleistung im Rahmen eines bestimmten Pakets bereitgestellt wird.

16. Zugang – im Allgemeinen ein kostenpflichtiger, elektronisch bereitgestellter Dienst, der darin besteht, die auf der Website verbreiteten Inhalte im Rahmen von Paketen zur Verfügung zu stellen, die unter anderem auf den Unterseiten der Websites zu finden sind:
https://de.prawo-jazdy-360.pl/fahrpruefung
https://de.prawo-jazdy-360.pl/fahrkurs

17. E-Mail oder Spitzname/Login – ein eindeutiges Element zur Identifizierung des Kontobenutzers, das bei der Registrierung des Kontos selbst zugewiesen oder von einem Geschäftspartner zugewiesen und dem Endbenutzer zur Verfügung gestellt wird

§3
Allgemeine Bestimmungen

1. Das angemeldete und nicht angemeldete Benutzerkonto wird von der Website kostenlos zur Verfügung gestellt. Für den Vertragsabschluss entstehen dem Nutzer durch die Nutzung eines Fernkommunikationsmittels keine höheren Kosten als die üblicherweise für die Nutzung dieses Kommunikationsmittels anfallenden Kosten.

2. Das kostenpflichtige Benutzerkonto wird von der Website gegen eine Gebühr bereitgestellt. Für den Vertragsabschluss trägt der Nutzer die Kosten für die Nutzung des Zugangs für den im Paketzeitraum gewählten Zeitraum.

3. Der Benutzer erhält die Möglichkeit, das Konto auf der Website zu nutzen:

A. automatisch, nachdem der Benutzer die Daten eingegeben und die erforderlichen Elemente akzeptiert und die Registrierungsschaltfläche ausgewählt hat;

oder

B. bei der ersten Anmeldung, vorausgesetzt, dass New Generation dem Herunterladen personenbezogener Daten zustimmt, d. h. der E-Mail-Adresse des Benutzers von der Website des sozialen Netzwerks – im Falle eines Benutzers, der über ein Konto bei Facebook.com oder Google verfügt.

4. Benachrichtigungen über die Nutzung des Kontos und der Website werden an die E-Mail-Adresse gesendet, die der Kontokennung entspricht, die der Benutzer im Registrierungsformular angegeben hat.

5. Der Nutzer ist verpflichtet, die auf der Website verfügbaren Dienste und Inhalte im Einklang mit geltendem Recht, sozialen und moralischen Normen und den Bestimmungen der Geschäftsordnung zu nutzen. Die Nutzung der auf der Website verfügbaren Dienste und Inhalte durch den Nutzer unter Verstoß gegen allgemein geltende Gesetze kann zu zivil- oder strafrechtlicher Haftung führen. Auf Ersuchen autorisierter staatlicher Behörden übermittelt New Generation zum Zwecke der von ihnen durchgeführten Verfahren die in ihrem Besitz befindlichen Benutzerdaten.

6. Die Website nutzt öffentliche Informationen, wie z. B. offizielle staatliche Fragen, die in der theoretischen Staatsprüfung verfügbar sind (Frageninhalte und Multimedia), bis es sich um öffentliche Informationen handelt. Wenn Prüfungsfragen geheim gehalten werden, ist die Website gezwungen, keine offiziellen staatlichen Fragen mehr bereitzustellen, die in der Theorieprüfung verwendet werden.

§4
PERSÖNLICHE DATEN

1. Der Administrator der im Zusammenhang mit der Einrichtung eines Kontos bereitgestellten personenbezogenen Daten ist New Generation.
Die bereitgestellten Daten werden in erster Linie verarbeitet:
- zur Einrichtung und Führung des Kontos; zu diesem Zweck werden die Daten für den Zeitraum vom Datum der Kontoeröffnung bis zum Datum seiner Auflösung oder der Aufforderung zur Löschung der Daten verarbeitet.
- wenn Sie der Zusendung von Marketinginformationen an die angegebene E-Mail-Adresse zustimmen – auch zum Zwecke der Zusendung (zu diesem Zweck werden die Daten für den Zeitraum vom Zeitpunkt der Einwilligung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bzw. Widerspruchs verarbeitet bzw Aufforderung zur Datenlöschung). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf nicht berührt.

2. Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten können auch zu analytischen und statistischen Zwecken, zu Marketingzwecken (einschließlich Profiling) und zur Geltendmachung, Verfolgung oder Abwehr etwaiger Ansprüche verarbeitet werden – zu diesem Zweck werden die Daten für einen Zeitraum bis zum a. verarbeitet berechtigter Einspruch oder berechtigter Antrag auf Löschung der Daten oder bis zur Löschung des Kontos.

3. Jeder hat das Recht, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu widersprechen:
- für Direktmarketingzwecke (einschließlich Profiling zu diesem Zweck);
- aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben (wenn die Daten für die in Abschnitt 2 genannten Zwecke verarbeitet werden)

4. Jeder hat außerdem das Recht: auf den Inhalt der Daten zuzugreifen und deren Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Übermittlung personenbezogener Daten zu verlangen.
Jeder hat außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Behörde einzureichen, die die Einhaltung der Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten überwacht, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten gegen das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten verstößt.

5. Die Angabe der E-Mail-Adressdaten ist für die Einrichtung und den Betrieb des Kontos erforderlich.

6. Personenbezogene Daten können an Unternehmen weitergegeben werden, die Dienstleistungen für New Generation erbringen (z. B. Telekommunikation, E-Mail-Versand, Buchhaltung).

7. DATENÜBERTRAGUNG AUßERHALB DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMS Es ist möglich, dass wir personenbezogene Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln – insbesondere an die Administratoren von Social-Networking-Sites. Eine solche Übermittlung erfolgt unter der Voraussetzung, dass ein angemessenes Schutzniveau Ihrer Daten gewährleistet ist, was insbesondere bestätigt wird durch:
. Zusammenarbeit mit Stellen, die personenbezogene Daten in Ländern verarbeiten, für die eine entsprechende Entscheidung der Europäischen Kommission erlassen wurde;
. Anwendung von Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission;
. Anwendung verbindlicher Unternehmensregeln, die von der zuständigen Aufsichtsbehörde genehmigt wurden;
. im Falle einer Datenübermittlung in die USA – Zusammenarbeit mit Unternehmen, die am Privacy Shield-Programm teilnehmen, genehmigt durch die Entscheidung der Europäischen Kommission.
Auf Ihren Wunsch stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer Daten zur Verfügung, die außerhalb des EWR übertragen wird.
Weitere Informationen zu den Grundsätzen der Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie https://de.prawo-jazdy-360.pl/datenschutzrichtlinie

§5
MODERATION DES INHALTS UND NUTZUNGSREGELN DER WEBSITE

1. Es ist inakzeptabel:
a) in Kommentaren unter Artikeln Inhalte zu veröffentlichen, die Gewalt fördern, gegen das Gesetz verstoßen oder zu rassistischem, ethnischem oder religiösem Hass oder Hass aufgrund mangelnder Religion oder sexueller Orientierung aufrufen;
B. Platzieren von Inhalten in Kommentaren unter Artikeln, die allgemein als moralisch verwerflich, sozial unangemessen, als Verstoß gegen wichtige gesellschaftliche Interessen sowie gegen die Regeln der Netiquette gelten
c. Benutzer, die Kommentare unter Artikeln hinterlassen:
(i) Werbebotschaften,
(ii) urheberrechtlich geschützte Materialien, zu deren Verbreitung der Benutzer nicht berechtigt ist.

2. New Generation behält sich das Recht vor, die in Abschnitt genannten Inhalte zu entfernen. 2 dieses Absatzes sowie das Recht, die Möglichkeit zu sperren, Kommentare zu Artikeln in Bezug auf Personen zu veröffentlichen, die wiederholt gegen die Bestimmungen des Abschnitts verstoßen haben. 2 dieses Absatzes. New Generation ermöglicht es dem Nutzer, zur Ausübung der in diesem Abschnitt genannten Rechte Stellung zu beziehen.

3. Für Benutzer, die wiederholt gegen die Bestimmungen dieses Absatzes verstoßen haben, kann die von New Generation beauftragte Kontoverwaltung:
a. die E-Mail-Adresse/den Spitznamen/den Benutzernamen des Benutzers blockieren, wodurch der Benutzer daran gehindert wird, Kommentare unter diesem Spitznamen/Benutzernamen zu posten,
b. die Möglichkeit, Kommentare auf unbestimmte Zeit zu posten, zu sperren, wenn der Nutzer nach der Entsperrung der E-Mail/des Nicknames/Logins (Sperrung gemäß Punkt a) oben immer noch gegen die Bestimmungen dieses Absatzes verstößt.
Jeder vom Administrator oder Benutzer zur Website hinzugefügte Inhalt wird aus rechtlicher Sicht überprüft und von den entsprechenden Inhaltsmoderatoren akzeptiert oder abgelehnt.

§6
Forum

Allgemeine Regeln

1. Seien Sie höflich und respektieren Sie andere.

2. Fluchen oder beleidigen Sie nicht.

3. Provozieren Sie nicht und verhalten Sie sich nicht aggressiv.

4. Beschuldigen, verleumden oder quälen Sie nicht.

5. Schreiben Sie klar und deutlich, damit andere Forumbenutzer Ihre Aussagen verstehen.

6. Seien Sie tolerant und versuchen Sie nicht, Moderatoren zu ersetzen.

7. Spammen Sie nicht und verwenden Sie das Thema nicht für etwas anderes als das, was darin steht.

8. Aktualisieren Sie alte Themen nicht.

9. Respektieren Sie die in jedem Forum vereinbarten Themen.

10. Bitte veröffentlichen Sie keine Werbung.

11. Bitte veröffentlichen Sie keine Verkaufs- oder Versicherungsangebote ohne vorherige Absprache mit dem Website-Administrator – kontakt@prawo-jazdy-360.pl

12. Recht zur Veröffentlichung – aus Sicherheitsgründen veröffentlichen Sie bitte keine typischerweise privaten Informationen oder Inhalte, die eine Identifizierung des Autors ermöglichen würden (z. B. Name, Adresse, Name der Schule usw.).

JEDER VERLETZUNG DER REGELN kommt einer VORÜBERGEHENDE ODER DAUERHAFTE SPERRUNG IHRES KONTOS AUF DER WEBSITE Prawo-JAZDY-360.PL gleich.

§7
HARDWARE-ANFORDERUNGEN

1. Die Nutzung der Website ist möglich, sofern das IT-System und das Endgerät des Nutzers die folgenden technischen Mindestanforderungen erfüllen:
a. Webbrowser: Firefox 52.0 oder höher, Chrome 49.0 oder höher, Chrome Mobile 51.0 oder höher, Microsoft Internet Explorer 11.0 oder höher, Opera 47.0 oder höher, WebKit Mobile 4.0 oder höher.
B. mobiler Browser.
C. eine mobile Anwendung, die auf einem Telefon mit iOS installiert ist: iOS 9.0 oder höher und Speicherplatz und freier Speicher auf dem Telefon von 80 MB (App-Installation selbst) bis 700 MB, wenn die Anwendung alle für die Ausführung des Dienstes erforderlichen Daten herunterlädt.
D. Auf einem Telefon mit Android installierte mobile Anwendung: Android 4.1 oder höher und freier Speicher im Telefon von 80 MB (Installation der Anwendung selbst) bis 700 MB, wenn die Anwendung alle für die Ausführung des Dienstes erforderlichen Daten herunterlädt.

2. Der Browser des Benutzers sollte Cookies der neuen Generation nicht blockieren.

3. Verbindung zum Internet.

4. Der empfohlene Browser zur Nutzung des Dienstes ist Chrome Version 49.0 oder höher.

5. Für die Nutzung ist JavaScript-Unterstützung erforderlich

6. Im Browser sollten keine Add-ons aktiviert sein, die den ordnungsgemäßen Betrieb und die Anzeige der Website blockieren könnten.

§8
Zahlungen

1. Alle Zahlungen erfolgen EINMALIG. Der Kunde kauft ein Paket für einen bestimmten Zeitraum. Nach Ablauf des erworbenen Pakets können Sie als angemeldeter Benutzer das System nicht mehr nutzen.
Die Website erhebt keine weiteren Gebühren.

2. Der Zahlungskartenbetreiber ist PayPro SA Agent Rozliczeniaowy, ul. Kanclerska 15, 60-327 Poznań, eingetragen im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters, geführt vom Bezirksgericht Poznań – Nowe Miasto i Wilda in Posen, 8. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der KRS-Nummer 0000347935, NIP 7792369887, REGON 301345068.

§9
Kontoaktivierung nach der Zahlung

Die Aktivierung des Kontos nach der Zahlung bedeutet, dass Sie mit der Nutzung des Portals praw-jazdy-360.pl in der kostenpflichtigen Version beginnen, was einem Verlust des Rechts auf Rücktritt vom Fernabsatzvertrag gleichkommt.

§10
NUTZUNGSBEDINGUNGEN

1. Der Dienst „Bezahltes Benutzerkonto“ ist grundsätzlich kostenpflichtig.

2. Im Rahmen des kostenpflichtigen Benutzerkontodienstes erhält der Benutzer Zugriff auf die auf der Website im Rahmen des Laufzeitpakets verbreiteten Inhalte.

3. Der Benutzer ist berechtigt, das kostenpflichtige Benutzerkonto über einen Browser, eine mobile iOS-Anwendung oder eine mobile Android-Anwendung mit Internetzugang zu nutzen. Bereitstellung des Zugriffs auf das kostenpflichtige Benutzerkonto für Dritte, die über die Grenzen der zulässigen Nutzung gemäß den Bestimmungen des Gesetzes über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte hinausgeht.

4. Die Verfügbarkeit des kostenpflichtigen Benutzerkontos ist räumlich unbegrenzt.

5. Der kostenpflichtige Benutzerkontodienst wird nur Benutzern zur Verfügung gestellt, die:
- ein Konto haben
- die Bestimmungen akzeptieren;
- das Paket kaufen oder Zugang zum Paket zu anderen von New Generation bereitgestellten Bedingungen erhalten;
- über Geräte verfügen, die die in Absatz 6 genannten Mindestanforderungen an die Hardware erfüllen

§11
RECHT ZUM RÜCKTRITT VOM VERTRAG

Das Recht zum Rücktritt vom Vertrag steht nur Nutzern zu, die Verbraucher sind.

Rücktritt vom Vertrag: Jeder Verbraucher, der einen Fernabsatzvertrag abgeschlossen hat, kann innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Lieferung der Sache und, wenn es sich bei dem Vertrag um die Erbringung einer Dienstleistung handelt, ab dem Datum seines Abschlusses ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten einen Grund (dies gilt jedoch nicht für alle Verträge). Unter anderem hat der Verbraucher keinen solchen Anspruch, wenn es sich um Waren handelt, die speziell für seine Bestellung angefertigt wurden, oder wenn das Geschäft im Wege einer Versteigerung zustande kam oder wenn der Gegenstand der Dienstleistung sind Ton- oder Bildaufnahmen oder Computerprogramme, die in einer versiegelten Verpackung geliefert werden, wenn die Verpackung nach der Lieferung geöffnet wurde). Tritt der Verbraucher vom Vertrag zurück, ist der Unternehmer außerdem verpflichtet, den von ihm gezahlten Betrag innerhalb von 14 Tagen zurückzuerstatten. Wichtig ist, dass die Rückerstattung auch die Versandkosten umfasst (jedoch nur für die günstigste Option, d. h. wenn der Kunde für die Lieferung der Ware per Kurier bezahlt hat, erstattet das Geschäft nur die Kosten für die günstigste angebotene Lieferung, z. B. den Betrag für den Versand). per Economy-Post).

Ein Rücktritt vom Vertrag über digitale Inhalte ist bei direkter Zahlungsaktivierung des Nutzers, die unter anderem den Zugriff auf den kostenpflichtigen Teil der digitalen Informationen ermöglicht, nicht möglich.

Ansonsten: Dem Nutzer, der den Zugang erworben hat, wurde nach der Anmeldung die Möglichkeit gegeben, auf der Website auf den Zahlungsaktivierungslink zu klicken, oder der Zahlungsaktivierungslink wurde elektronisch übermittelt. Nach Anklicken des genannten Links gelangt er zur digitalen Bezahlversion der Website und das Widerrufsrecht entfällt. Bis zum Anklicken des Zahlungsaktivierungslinks besteht für ihn jedoch die Möglichkeit, vom Vertrag zurückzutreten.

§12
BESCHWERDEN

1. Alle Beschwerden, einschließlich solcher im Zusammenhang mit der Nutzung von Paketen, Einkäufen, Zahlungen usw., sollten schriftlich an folgende Adresse gerichtet werden: New Generation, ul. Sowia 1/147, 61-131 Poznań oder per E-Mail an kontakt@prawo-jazdy-360.pl

2. Reklamationen werden innerhalb von 14 Tagen ab Eingangsdatum bearbeitet. Eine Antwort auf die Beschwerde wird an die vom Benutzer angegebene E-Mail-Adresse und im Falle einer Beschwerde per Post an die vom Benutzer angegebene Adresse gesendet.

3. Beschwerden bezüglich der in den Bestimmungen genannten Dienste (einschließlich der Ausübung des Rechts durch New Generation, von Benutzern gepostete Inhalte zu blockieren oder zu löschen oder den Zugang zu Diensten innerhalb der Website zu blockieren) sollten per E-Mail an die folgende Adresse gerichtet werden: kontakt@prawo-jazdy-360.pl oder schriftlich an die Adresse des eingetragenen Firmensitzes. New Generation wird die Beschwerde prüfen und innerhalb von 14 Tagen nach Eingang antworten.

§13
beachten

1. Der Vertrag über die Nutzung des Kontos wird im Paket für einen BESTIMMTEN Zeitraum geschlossen.

2. New Generation kann den Vertrag mit einer Frist von einem Monat kündigen, wenn New Generation beschließt, die Bereitstellung des Dienstes, das Konto allen Benutzern zur Verfügung zu stellen, durch New Generation einzustellen.

3. Der Nutzer hat jederzeit das Recht, das erstellte Konto zu schließen, die Nutzung der in den Bestimmungen genannten Dienste einzustellen und vom Vertrag über die Nutzung der Dienste zurückzutreten. Bitte senden Sie einen Antrag auf Schließung des Kontos und andere Korrespondenz bezüglich der Einstellung der Nutzung der in den Bestimmungen genannten Dienste und des Rücktritts vom Vertrag über die Nutzung der Dienste an die E-Mail-Adresse: kontakt@prawo-jazdy-360.pl oder an schriftlich an die Adresse des Hauptquartiers.

§14
Löschung des Kontos

Um Ihr Konto zu löschen, senden Sie bitte eine E-Mail von Ihrer registrierten E-Mail-Adresse mit dem Text „Konto löschen“ an kontakt@prawo-jazdy-360.pl.

§15
Blockade

1. New Generation behält sich das Recht vor, Nachrichtenabsender, Domänen und IP-Adressen auf den Servern der Website zu sperren, falls das Konto oder andere in den Bestimmungen genannte Dienste gesetzeswidrig genutzt werden. New Generation ermöglicht es dem Nutzer, zur Ausübung der in diesem Abschnitt genannten Rechte Stellung zu beziehen.

2. Jedes gekaufte Konto entspricht einer Person, die den Kurs gekauft hat. Ein Konto kann aktiv angemeldet sein. Alle anderen Benutzersitzungen werden automatisch abgemeldet, wenn sich eine neue Sitzung anmeldet. Der Eigentümer und Herausgeber der Website kann die Konten von Benutzern, die sich von mehreren Orten gleichzeitig anmelden, vorübergehend oder dauerhaft sperren Ohne Zustimmung des Herausgebers unnatürlichen Datenverkehr erzeugen oder kostenpflichtigen/kostenlosen Zugriff auf die Website gewähren.
Beispiel:

§16
INFORMATIONEN ZU DEN REGELN DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

I. VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER NUTZUNG DER AUF DER WEBSITE VERBREITENEN INHALTE

1. Der Administrator der personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung der auf der Website verbreiteten Inhalte, einschließlich des Kaufs und der Nutzung des Pakets, verarbeitet werden, ist New Generation.
In allen Fragen zu personenbezogenen Daten können Sie sich an unseren Mitarbeiter unter der E-Mail-Adresse kontakt@prawo-jazdy-360.pl oder schriftlich an die folgende Adresse wenden: New Generation, ul. Sowia 1/147, 61-131 Posen.

2. Personenbezogene Daten werden verarbeitet:

A. um die Bestellung des Pakets abzuschließen und den Zugriff auf den Dienst des kostenpflichtigen Teils der Website zu ermöglichen – zu diesem Zweck werden die Daten für den Zeitraum der Nutzung des kostenpflichtigen Benutzerkontos verarbeitet – die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Ihre Daten sind zu diesem Zweck für den Abschluss und die Vertragserfüllung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung);

B. Zur Erfüllung öffentlich-rechtlicher Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Ausführung einer Bestellung über ein kostenpflichtiges Benutzerkonto – zu diesem Zweck werden die Daten für einen Zeitraum bis zum Ablauf dieser Verpflichtungen verarbeitet – die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten hierfür ist Zweck ist die rechtliche Verpflichtung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) c der Verordnung);

C. Unterbreiten eines auf Sie zugeschnittenen Angebots;
Auf Basis Ihrer von uns erhobenen, profilierten und gespeicherten Daten wird automatisch ein maßgeschneidertes Angebot erstellt. Zu diesem Zweck erfassen wir Daten über:
- Ihre Kaufhistorie, einschließlich bezahlter Pakete, einschließlich Werbeaktionen, die Sie genutzt haben;
-Ihre Aktivität auf unserer Website, z. B. Statistiken zu den
von Ihnen gestellten Fragen, woher Sie kommen, welche Inhalte Sie angesehen haben und wie viel Zeit Sie mit dem Lesen einzelner Inhalte auf der Website verbracht haben;
- Informationen darüber, ob Sie ein Konto auf der Website haben;
- die Art der von Ihnen verwendeten Geräte.
Ihre Daten können auch über Cookies und andere ähnliche Technologien erfasst werden, die auf Ihren Endgeräten installiert sind. Rechtsgrundlage für die Unterbreitung eines auf Sie zugeschnittenen Angebots ist Ihre Einwilligung zur Vorlage einer solchen Angebotsverordnung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Senden Sie einfach eine E-Mail an: kontakt@prawo-jazdy-360.pl. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Ordnungsmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt.

D. Zur Umsetzung der berechtigten Interessen des Administrators, die darin bestehen:

- Ansprüche festzustellen, zu verfolgen oder sich gegen Ansprüche zu verteidigen. Zu diesem Zweck werden die Daten bis zum Ablauf der Verjährungsfrist für etwaige Ansprüche verarbeitet, die sich aus der Bestellung oder Nutzung des kostenpflichtigen Benutzerkontos ergeben bis zu einem berechtigten Widerspruch oder einem berechtigten Antrag auf Löschung der Daten – die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck ist unser berechtigtes Interesse an der Geltendmachung, Verfolgung oder Abwehr von Ansprüchen;
- Durchführung analytischer und statistischer Zwecke – für die oben genannten Zwecke werden personenbezogene Daten für den Zeitraum bis zum Zeitpunkt der Einreichung eines berechtigten Widerspruchs oder eines berechtigten Antrags auf Datenlöschung verarbeitet, jedoch nicht länger als für einen Zeitraum von 10 Jahren - Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Ihrer Daten zu diesem Zweck ist unsere berechtigte Grundlage, die darin besteht, Analysen der Aktivitäten der Benutzer auf der Website sowie ihrer Kaufpräferenzen durchzuführen, um die genutzten Funktionalitäten zu verbessern;
- Erreichung von Marketingzwecken, die in der Anzeige von Standardwerbung bestehen – zu diesem Zweck werden die Daten bis zum Vorliegen eines berechtigten Widerspruchs verarbeitet
– Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck ist unser berechtigtes Interesse an der Durchführung von Direktmarketing.

e. für Marketingzwecke, einschließlich Profiling und Direktmarketing – im oben genannten Zweck werden die Daten für einen Zeitraum verarbeitet, bis die Einwilligung widerrufen/widersprochen wird oder ein berechtigter Antrag auf Löschung der Daten gestellt wird – die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten Bei den Daten zu diesem Zweck handelt es sich im Falle einer Einwilligung um eine Einwilligung, in anderen Fällen um unser berechtigtes Interesse an der Durchführung von Direktmarketing.

3. Jeder hat das Recht, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu widersprechen:
- für Direktmarketingzwecke (einschließlich Profiling zu diesem Zweck);
- aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben (wenn die Daten für die angegebenen Zwecke verarbeitet werden)

4. Jeder hat außerdem das Recht: auf den Inhalt der Daten zuzugreifen und deren Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Übermittlung personenbezogener Daten zu verlangen.
Jeder hat außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Behörde einzureichen, die die Einhaltung der Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten überwacht, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten gegen das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten verstößt.

5. In jedem Fall, in dem Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, können Sie Ihre Einwilligung widerrufen – dann werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf der Einwilligung.

6. Für den Erwerb und die Nutzung des kostenpflichtigen Benutzerkontos ist die Angabe der E-Mail-Adressdaten erforderlich.

7. Personenbezogene Daten können an Stellen, die Dienstleistungen für New Generation erbringen (z. B. Telekommunikation, E-Mail-Versand, Marketing), sowie an zuständige Behörden oder Dritte, die solche Informationen anfordern, auf der Grundlage einer geeigneten Rechtsgrundlage, die eine rechtliche Grundlage darstellt, übermittelt werden Verpflichtung. Bereitstellung von Informationen gemäß geltendem Recht.

8. DATENÜBERTRAGUNG AUßERHALB DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMS
Es ist möglich, dass wir personenbezogene Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln – insbesondere an die Administratoren von Social-Networking-Sites. Eine solche Übermittlung erfolgt unter der Voraussetzung, dass ein angemessenes Schutzniveau für Ihre Daten gewährleistet ist, das insbesondere durch Folgendes bestimmt wird:
- Zusammenarbeit mit Stellen, die personenbezogene Daten in Ländern verarbeiten, für die eine entsprechende Entscheidung der Europäischen Kommission ergangen ist;
- Anwendung der von der Europäischen Kommission herausgegebenen Standardvertragsklauseln;
- Anwendung verbindlicher Unternehmensregeln, die von der zuständigen Aufsichtsbehörde genehmigt wurden;
- im Falle einer Datenübermittlung in die USA - Zusammenarbeit mit Unternehmen, die am Privacy Shield-Programm teilnehmen, genehmigt durch die Entscheidung der Europäischen Kommission.

Auf Ihren Wunsch stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer Daten zur Verfügung, die außerhalb des EWR übermittelt werden.
Weitere Informationen zu den Grundsätzen der Verarbeitung und zum Schutz personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung https://www.prawo-jazdy-360.pl/polityka-prywatnosci

§17
ÜBERTRAGUNG IHRER DATEN

New Generation kann Ihre Daten an Geschäftspartner, z. B. Fahrerschulungszentren, weitergeben, wie zum Beispiel:
- Ihre für ein bestimmtes Fahrerschulungszentrum hinzugefügte Meinung zusammen mit allen für diese Meinung veröffentlichten Informationen.
- Wenn Sie damit nicht einverstanden sind oder diese Option sperren möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

§18
SICHERHEIT IHRER DATEN

Alle von der Website erfassten und gespeicherten Daten werden durch optionale technische und organisatorische Maßnahmen und Sicherheitsverfahren geschützt, um sie vor dem Zugriff unbefugter Personen oder deren unbefugter Nutzung zu schützen. Mit der Website verbundene Unternehmen sind verpflichtet, sicherzustellen, dass die Daten sicher gespeichert werden und Sicherheitsverfahren Datenlecks verhindern.

§19
KONTAKT

Wir sind bestrebt, die Kontaktaufnahme mit der entsprechenden Abteilung über mehrere Kanäle und damit eine möglichst hohe Reaktionsgeschwindigkeit sicherzustellen.

Service-Kontaktkanäle:

2. E-Mail – kontakt@prawo-jazdy-360.pl

3. Live-Chat auf der Website praw-jazdy-360.pl – verfügbar an Werktagen von 09.00 bis 16.00 Uhr

4. Kontakt über Facebook - https://www.facebook.com/prawojazdy360/

5. Kontakt über Twitter – https://twitter.com/PrawoJazdy360

6. Ein auf der Website verfügbares Kontaktformular und Schaltflächen, über die Sie Fragen zu einer bestimmten Prüfungsfrage stellen können.

Alle Kommunikationskanäle mit den Servicemitarbeitern stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr und täglich ab 20:00 Uhr per E-Mail zur Verfügung

§20
Kekse

Website-Cookie-Richtlinie

1. Unter „Cookies“-Dateien sind IT-Daten zu verstehen, die auf den Endgeräten des Benutzers gespeichert werden und für die Nutzung von Websites bestimmt sind. Hierbei handelt es sich insbesondere um Textdateien, die den Namen der Website, von der sie stammen, ihre Speicherdauer auf dem Endgerät und eine eindeutige Nummer enthalten.

2. Die Website sammelt keine automatischen Informationen, mit Ausnahme der in Cookies enthaltenen Informationen.

3. Cookies sind für die Nutzung der Seiten der Website bestimmt. Der Betreiber verwendet diese Dateien, um:

- Möglichkeit, sich auf jeder weiteren Seite der Website anzumelden und die Sitzung des Benutzers aufrechtzuerhalten

- Anpassung des Inhalts der Website an die individuellen Vorlieben des Benutzers. Vor allem erkennen diese Dateien sein Gerät, um die Website entsprechend seinen Präferenzen anzuzeigen

- um anonyme Statistiken zu erstellen, die die Möglichkeit einer Benutzeridentifizierung ausschließen.

4. Die von den Partnern des Website-Betreibers, insbesondere den Website-Benutzern, verwendeten Cookies unterliegen deren eigenen Datenschutzbestimmungen.

5. Um die Sicherheit der uns anvertrauten Daten zu gewährleisten, haben wir interne Verfahren und Empfehlungen entwickelt, um zu verhindern, dass Daten an unbefugte Personen weitergegeben werden. Wir kontrollieren ihre Umsetzung und überprüfen ständig die Einhaltung der einschlägigen Rechtsakte – des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten, des Gesetzes über die Bereitstellung elektronischer Dienstleistungen sowie aller Arten von Durchführungsakten und Akten des Gemeinschaftsrechts

6. Standardmäßig erlaubt die zum Durchsuchen von Websites verwendete Software die Platzierung von Cookies auf dem Endgerät des Benutzers. Diese Einstellungen können vom Benutzer so geändert werden, dass die automatische Verarbeitung von Cookies in den Webbrowser-Einstellungen blockiert wird oder jedes Mal informiert wird, wenn sie an das Gerät des Benutzers gesendet werden.

7. Website-Benutzer können die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Detaillierte Informationen zu den Möglichkeiten und Methoden des Umgangs mit Cookies finden Sie in den Einstellungen der Software (Webbrowser).

Beispielbearbeitungsoptionen in gängigen Browsern:

8 . Der Websitebetreiber weist darauf hin, dass Änderungen an den Einstellungen im Webbrowser des Benutzers den ordnungsgemäßen Betrieb der Websites beeinträchtigen können.

§21
Von uns in Anspruch genommene externe Dienste

Der Administrator verwendet oder kann eigene Cookies für die folgenden Zwecke verwenden:

1. Website-Konfiguration:
- Anpassung des Inhalts der Website-Seiten an die Vorlieben des Benutzers und Optimierung der Nutzung der Website-Seiten;
- Erkennen des Geräts des Website-Benutzers und seines Standorts und angemessene Anzeige der Website, zugeschnitten auf seine individuellen Bedürfnisse;
- Merken der vom Benutzer gewählten Einstellungen und Personalisierung der Benutzeroberfläche,

2. Authentifizierung und Sicherstellung der Sitzung des Benutzers auf der Website:
- Aufrechterhaltung der Sitzung des Website-Benutzers (nach der Anmeldung), wodurch der Benutzer nicht auf jeder Unterseite der Website erneut seinen Benutzernamen und sein Passwort eingeben muss;
- Implementierung von Prozessen, die für die volle Funktionalität der Websites erforderlich sind – d. h. Anpassung des Inhalts der Websites der Website an die Präferenzen des Benutzers und Optimierung der Nutzung der Websites der Website. Diese Dateien ermöglichen es Ihnen insbesondere, die grundlegenden Parameter des Geräts des Benutzers zu erkennen und die Website ordnungsgemäß anzuzeigen, zugeschnitten auf Ihre individuellen Bedürfnisse;

3. Analysen und Recherchen sowie Publikumsaudits, d. h. Erstellung anonymer Statistiken, die helfen zu verstehen, wie Website-Benutzer die Websites der Website nutzen, was eine Verbesserung ihrer Struktur und ihres Inhalts ermöglicht.

4. Bereitstellung von Werbedienstleistungen, d. h. Anpassung von Werbung für Dienstleistungen und Produkte, die über die Website präsentiert werden. Der Dienstadministrator verwendet oder kann externe Cookies für die folgenden Zwecke verwenden:
Präsentation von Multimedia-Inhalten auf den Websites der Website, die von einer externen Website heruntergeladen werden:
- www.youtube.com [Cookie-Administrator: Google Inc. mit Sitz in den USA],
Zweck: korrekte Anzeige von Werbevideos auf der Website
– Sammeln allgemeiner und anonymer statischer Daten über Analysetools:
– Google Analytics [Cookie-Administrator: Google Inc. mit Sitz in den USA],
Zweck: Analyse des Ablaufs und der Art der Nutzung der Website.
Aktion: Interaktion, die verursacht Daten, die an Analytics gesendet werden sollen. Zu den gängigen Aktivitätstypen gehören Seitenverfolgungsaktivitäten, Ereignisverfolgungsaktivitäten und E-Commerce-Aktivitäten.
Jedes Mal, wenn eine Benutzeraktion den Tracking-Code auslöst (z. B. das Öffnen einer Seite auf einer Website oder eines Bildschirms in einer mobilen App), zeichnet Analytics diese Aktion auf. Jede Interaktion wird in einem Paket namens „Aktion“ gebündelt und an die Server von Google gesendet. Beispielarten von Aktivitäten:
• Seitenverfolgungsaktivitäten,
• Ereignisverfolgungsaktivitäten,
• E-Commerce-Verfolgungsaktivitäten,
• Aktivitäten zur sozialen Interaktion.
- Hotjar [Cookie-Administrator: Hotjar Ltd mit Sitz in Malta].
Zweck: Analyse der Nutzung der Website.
Aktionen: hotjar erhebt und speichert Informationen darüber, wo der Nutzer auf die Website geklickt hat, und zeichnet ein Video der Website-Nutzung auf. Daten wie Login und Passwort werden von ihm nicht erfasst.
Präsentation von Werbung, die auf die Präferenzen des Nutzers zugeschnitten ist, mithilfe eines Online-Werbetools oder zur effektiven Verwaltung der Marketingstrategie:
- Google AdSense [Cookie-Administrator: Google Inc. mit Sitz in den USA],
Zweck: Anzeige von Werbung auf der Website aus dem Google Adsense-Partnerprogramm
Aktion: Adsense ordnet den Inhalt der Werbung einem bestimmten Benutzer zu und personalisiert die Anzeige der Werbung für ihn

5. Anmeldung auf der Website mit einem Konto auf einer anderen Website:
- Facebook Connect [Cookie-Administrator: Facebook Inc. mit Sitz in den USA oder Facebook Ireland mit Sitz in Irland],
- Google [Cookie-Administrator: Google Inc. mit Sitz in den USA],

6. Verwendung interaktiver Funktionen zur Popularisierung der Website über soziale Netzwerke:
- Twitter.com [Cookie-Administrator: Twitter Inc. mit Sitz in den USA,
- Facebook.com [Cookie-Administrator: Facebook Inc. mit Sitz in den USA oder Facebook Ireland mit Sitz in Irland ],
- LinkedIn.com [Cookie-Administrator: LinkedIn Ireland Limited mit Sitz in Irland].

7. Darstellung von Meinungen auf den Seiten der Website, die von einer externen Website heruntergeladen werden:
- Facebook.com [Cookie-Administrator: Facebook Inc. mit Sitz in den USA oder Facebook Ireland mit Sitz in Irland].

8. Nutzung von Funktionen zur Erleichterung der Kommunikation über die Website, die von einer externen Website heruntergeladen werden:

A. Getsitecontrol.com (Cookie-Administrator: GetWebCraft Limited mit Sitz in Zypern)

§22
KOPIEREN

Alle auf dieser Website platzierten Inhalte, Materialien und grafischen Elemente sind Eigentum unseres Unternehmens. Sie sind urheberrechtlich geschützt. Dies gilt nicht für Fragen, Antworten und Multimedia im Zusammenhang mit diesen Fragen. Diese Artikel sind öffentlich verfügbar.

Die gesamte präsentierte Website ist Eigentum von New Generation und stellt ein Werk im Sinne des Gesetzes vom 4. Februar 1994 über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (polnisches Gesetzblatt Nr. 90, Pos. 631) dar. Kein Teil davon darf ohne die schriftliche Zustimmung von New Generation in irgendeiner Weise (elektronisch, mechanisch oder auf andere Weise) verbreitet oder reproduziert werden. Dies gilt nicht für Fragen, Antworten und Multimedia im Zusammenhang mit diesen Fragen. Diese Artikel sind öffentlich verfügbar.

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Bitte beachten Sie, dass wir für den Inhalt anderer Websites keine Verantwortung übernehmen. Das Kopieren des Inhalts der Website oder ihrer Teile ohne schriftliche Zustimmung der Website-Inhaber ist untersagt. Dies gilt nicht für Fragen, Antworten und Multimedia im Zusammenhang mit diesen Fragen. Diese Artikel sind öffentlich verfügbar.

Die auf dieser Website enthaltenen Materialien dürfen nur zu Informationszwecken und nur mit Urheberrechtsvermerk und Angabe der Informationsquelle genutzt oder verbreitet werden. Dies gilt nicht für Fragen, Antworten und Multimedia im Zusammenhang mit diesen Fragen. Diese Artikel sind öffentlich verfügbar.

§23
Meinungen

Mechanismen zur Sicherstellung der Glaubwürdigkeit der auf der Website veröffentlichten Meinungen.

1. Wir erlauben nur registrierten Benutzern, Meinungen hinzuzufügen

2. Wir überprüfen die IP-Adresse und erlauben nur das Hinzufügen einer Meinung für OSK

3. Jedes Mal analysiert ein Servicemitarbeiter die Meinung und akzeptiert sie manuell

4. Im Einzelfall kann der Mitarbeiter zu Nachweiszwecken die Zusendung einer Bestätigung der Kursteilnahme verlangen.

5. Die Website vermittelt nicht den Verkauf von Fahrkursen, die bei OSK durchgeführt werden

Die Website kann nicht garantieren, dass die auf der Website veröffentlichten Meinungen völlig zuverlässig sind, da sie bei deren Verkauf nicht als Vermittler fungiert und keine Rücksicht auf mit Kunden geschlossene Verträge nimmt. Wir bemühen uns sicherzustellen, dass alle veröffentlichten Informationen zuverlässig und überprüft sind.

§24
Bedeutung

Sollte eine Bestimmung der Geschäftsordnung durch eine rechtskräftige gerichtliche Entscheidung für ungültig erklärt werden, bleiben die übrigen Bestimmungen in Kraft.

§25
VERSIONEN DER VORSCHRIFTEN

1. Die Bestimmungen sind auf der Website verfügbar und über die Schaltfläche „Speichern“ können Sie sie herunterladen, speichern und ausdrucken. Darüber hinaus sind die Bestimmungen in digitaler Form an der Adresse des eingetragenen Sitzes verfügbar und im Benutzerbereich auf der Registerkarte „Mein Konto“ verfügbar – dort gibt es einen Link zur aufgezeichneten und akzeptierten Version der Bestimmungen zum Zeitpunkt ihrer elektronischen Annahme .

2. Die Verordnung gilt ab dem 30.01.2024

3. Version der Verordnung – 1.6 vom 30.01.2024

Laden Sie die Vorschriften herunter
weißes Logo der Website prawo-jazdy-360.pl

Kontakt

Flugzeug-Symbol Adressdaten Polska
ul. Święty Marcin 29/8
61-806 Poznań
email Schreiben Sie uns E-mail kontakt@prawo-jazdy-360.pl
Monday - Sunday 9:00 - 24:00
Überweisungsbestätigung/Postanweisung (max. 3 MB)
Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist New Generation M. Romanowski sp. j. (ul. Święty Marcin 29/8, 61-806 Poznań). Die Daten werden verarbeitet, um eine Antwort auf die Frage gemäß den in den Bestimmungen von prawo-jazdy-360.pl festgelegten Grundsätzen zu senden. Die Angabe von Daten ist freiwillig, aber notwendig, um eine Antwort zu erhalten. Die betroffene Person hat das Recht auf Zugang und Berichtigung ihrer Daten